Großer Haschisch-Ring aufgeflogen

Gran Canaria / Las Palmas » von

Die Policia Nacional und die Guardia Civil haben gemeinsam einen gut organisierten Drogenring ausgehoben, der von den Kanarischen Inseln aus Drogen auf das Festland schmuggelte. Die Ware wurden in Containern versteckt, über den Hafen von Las Palmas nach Alicante geschickt und von dort in eine Lagerhalle in Madrid gebracht. Die Drogen wurden in Spanien und Europa vertrieben. Im Zuge des Zugriffs wurden der Kopf der Bande aus Gran Canaria sowie vier weitere Mitglieder festgenommen. Außerdem wurden fast vier Tonnen hochwertiges Haschisch, zwei Transporter, ein Fahrzeug, ein Motorrad, 5.280 Euro Bargeld sowie weitere Beweismittel beschlagnahmt.

SV-AR

Zurück