Gute Sozialarbeit während der Pandemie

Teneriffa / Adeje Teneriffa-Süd » von

Der Bürgermeister von Adeje, José Miguel Rodríguez Fraga, hob die gute Arbeit der Sozialdienste der Stadt während der Pandemie hervor. Man habe alles getan, um wirklich niemanden zurückzulassen, erklärte er. Auch Menschen, die in der Gemeinde gar nicht gemeldet sind, wurden betreut. Er bedankte sich für den unermüdlichen Einsatz und die Kooperationsbereitschaft der gemeinnützigen Organisationen, die wesentlich zum Erfolg der gemeinsamen Arbeit beigetragen haben. Noch immer nimmt der Posten Soziales einen großen Teil des Haushalts ein.

SV-AR

Zurück