Häftling verletzt zwei Wärter

Gran Canaria / Las Palmas » von

Im Gefängnis Las Palmas II ging ein Häftling im Block Elf auf zwei Sicherheitsbeamte los. Er hatte einen Besen zerbrochen und setzte ihn als Waffe ein. Einem Wachmann wurde die Nase gebrochen, der andere am ganzen Körper geschlagen. Das Wachpersonal klagt über eine viel zu hohe Belegung und zu wenig Mitarbeiter. Für 95 Insassen waren an diesem Tag nur zwei Sicherheitsleute zuständig.

SV-AR

Zurück