Hälfte der kanarischen Anwohner ist geimpft

Kanarische Inseln » von

Bereits Mitte der Woche waren auf den Kanarischen Inseln die Hälfte aller Inselbewohner über zwölf Jahren vollständig geimpft. Betrachtet man die Bevölkerung ab 16 Jahren, sind inzwischen sogar 70 Prozent zumindest ein Mal geimpft. Die kanarische Regierung hat ihr selbst gestecktes Etappenziel erreicht. Bis zum Ende des Sommers soll die Herdenimmunität erreicht sein.

SV-AR

Zurück