Happy End für Bimba

La Palma / El Paso » von Insel Magazin

Am Freitag fand der Journalist Miguel Ángel Guerra, der für das spanische Fernsehen über den Vulkanausbruch auf La Palma berichtet, vor der Zentrale des geographischen Instituts einen zutraulichen Westhighland-Terrier. Das Tier sah gepflegt aus. Deshalb ging er im Ortsteil Tajuya von Haus zu Haus um herauszufinden, wem der Ausreißer gehört. Die Besitzerin kam schließlich im Jeep mit Hausschuhen an, um ihr Schätzchen zu holen. Ein Happy End!

SV-AR

Zurück