Hilfen für Selbstständige

Kanarische Inseln » von

Die Abgeordnete Elena Máñez schloss mit den Handelskammern von Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura ein Abkommen zur Zusammenarbeit, um Selbstständige und Kleinunternehmen zu fördern. Noch bis zum 10. April können die Anträge auf eine Subvention zur Krisenbewältigung eingereicht werden. Die Hilfszahlungen sollen schnellstmöglich eingehen. Die Handelskammern haben ein Infotelefon eingerichtet. Unter der Telefonnummer 900 909 519 findet an Werktagen von 8 bis 16 Uhr eine persönliche Beratung statt.

SV-AR

Zurück