Hilfen werden ausgeschüttet

Kanarische Inseln » von

Seit vergangenen Donnerstag werden Subventionen über 3,2 Mill.Euro an Kleinunternehmen und Selbstständige ausgezahlt, die von der Inselregierung Gran Canarias bewilligt wurden. Insgesamt sieben Millionen Euro sind in dem Topf und warten darauf verteilt zu werden. Bis zu 2.500 Euro gehen an Restaurants und Nachtlokale und 1.000 an Kunsthandwerker, Schausteller und Straßenverkäufer. Die Antragsteller kommen aus allen 21 Gemeinden der Insel, die meisten allerdings aus San Bartolomé de Tirajana, wo das touristische Herz der Insel in Playa del Inglés und Maspalomas schlägt.

SV-AR

Zurück