Hilfsorganisation beklagt schlechtes Essen

Teneriffa / La Laguna » von

Jetzt gibt auch die Hilfsorganisation Accem zu, dass sie bereits mehrfach Beschwerden an die Zentralregierung in Madrid eingereicht hat. Accem ist mit der Leitung des Aufnahmelagers in Las Raíces beauftragt. Der Grund ist das gelieferte Essen der Cateringfirma. Es ist tatsächlich eher ein unappetitlicher Fraß und zu wenig für die über tausend Migranten. Die Organisation bestätigt, dass die meisten Tumulte im Lager wegen des schlechten Essens und den schlechten Hygienebedingungen zustande kommen. Es muss dringend Abhilfe geschaffen werden.

SV-AR

Zurück