Hohe Belastung der Intensivstationen

Kanarische Inseln » von

Die Belastung der Intensivstationen wird einfach nicht weniger. Im Februar wurden auf den Kanarischen Inseln 89 Menschen betreut und am Montag waren es 88 Patienten. Kaum Veränderungen also. Die Mediziner führen dies vor allem auf die noch ansteckendere Virusmutation aus Großbritannien zurück. „Kent“, wie die Variante B1.1.7. auch genannt wird, ist inzwischen für fast 90 Prozent aller Neuansteckungen verantwortlich.

SV-AR

Zurück