Immer mehr Plastik im Meer

Kanarische Inseln » von

Zu diesem Schluss kam die Stiftung Diario de Avisos, die in Zusammenarbeit mit dem Amt für den ökologischen Übergang die Auswirkungen von Mikroplastik auf die Ozeane untersucht. Etwa 90 Prozent des Mülls der im Meer schwimmt ist Plastik. Hochrechnungen der aktuellen Studie zufolge wird das Gewicht von Plastik im Meer im Jahr 2050 höher sein, als das der Fische. Die Studie wird ein Jahr weitergeführt.

SV-AR

Zurück