Immer wieder Streit

Kanarische Inseln » von

Rad- und Autofahrer teilen sich die Straße, aber sie tun das keinesfalls friedlich. Immer wieder gibt es Ärger, weil die einen den Verkehrsfluss behindern und die anderen riskant überholen. Nicht selten kommt es zu Unfällen. Dabei gilt: Beim Überholen muss mindestens ein Abstand von anderthalb Metern gehalten werden und der Autofahrer muss bis auf 20 Kilometer unterhalb der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit herunter bremsen, bevor er zum Überholmanöver ansetzt. Und ja, Radfahrer dürfen nebeneinander fahren, müssen aber nicht. Am besten ist es, wenn jeder ein bisschen Rücksicht aufeinander nimmt und ein bisschen Geduld bewahrt.

SV-AR

Zurück