Impffenster für über 18-Jährige

Kanarische Inseln » von

Um gerade jungen Menschen eine schnelle Impfung zu ermöglichen, wurden auf den Hauptinseln Teneriffa und Gran Canaria Zeitfenster eingerichtet, in denen über 18-Jährige für eine Impfung einfach vorbeikommen können.

Auf Gran Canaria werden am

Messezentrum Infecar zwischen 16 und 18 Uhr bis zu 200 Menschen geimpft.

Am Universitätskrankenhaus Dr. Negrín zwischen 11 und 14.30 Uhr 250 Menschen und in der Kampfsporthalle Pedro Hidalgo bis zu 200 Menschen zwischen 11 und 13 Uhr.

Auf Teneriffa gibt es solche Punkte im Messezentrum in Santa Cruz, am Sportpavillon Santiago Martín in La Laguna, an der Universität von La Laguna, in der Casa del Emprendedor in Los Realejos, im Magma Kongresszentrum in Adeje, im CTcan in Candelaria sowie in den Gesundheitszentren von Garachico und Icod de los Vinos. Das Zeitfenster ist bei allen von 17 bis 19 Uhr. Am Universitätskrankenhaus in La Laguna werden täglich bis zu 150 Menschen ohne Termin von 16 bis 18 Uhr geimpft. Schon am Dienstag war der Andrang groß. Die so oft kritisierte Jugend zeigt ihren Willen, mitzuhelfen um die Pandemie zu stoppen.

SV-AR

 

Zurück