Impfstoff von Moderna kommt nach Spanien

Kanarische Inseln » von

Die ersten Dosen des Moderna-Impfstoffes werden im Laufe der kommenden Woche nach Spanien geliefert. Insgesamt werden in den nächsten sechs Wochen rund 600.000 Dosen erwartet. Vom Zentrallager aus werden sie in die autonomen Provinzen auch auf die Kanarischen Inseln weitergeleitet. Der spanische Gesundheitsminister erinnerte daran, dass die Impfkampagne kein Kurzstreckensprint, sondern eher ein Dauerlauf ist.

SV-AR

 

Zurück