Impfungen beim Rettungsdienst 112

Kanarische Inseln » von

Am vergangenen Wochenende wurden auf Teneriffa und Gran Canaria über 1.500 Mitarbeiter des Rettungsdienstes 112 mit der ersten Dosis geimpft. Im Laufe der Woche wird auch das Rettungspersonal auf den kleineren Inseln geimpft. Das gilt sowohl für Mitarbeiter am Boden als auch für diejenigen, die in der Luft und auf dem Meer eingesetzt werden.

SV-AR

Zurück