In Teno Alto ertrunken

Teneriffa / Buenavista del Norte » von

Wenig Glück hatte eine ältere Frau, die am Sonntagnachmittag in der Charca de La Siete in Teno Alto in den Bergen ertrunken ist. Eigentlich wird das Wasser aus diesem Wasserspeicher zum Gießen genutzt. Die Frau wurde herausgezogen und mit einem Rettungshubschrauber zum Golfplatz von Buenavista del Norte ausgeflogen. Während des Fluges und nach der Landung wurden Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt. Leider vergeblich. Anwohner meinten, sie hätte ihren Hund retten wollen, der ins Wasser gefallen war.

SV-AR

Zurück