Inselregierung stärkt die LGBTIQ+-Szene

Teneriffa / Santa Cruz » von

Der Inselregierung von Teneriffa will der Gemeinschaft der Lesben, Schwulen, Bi-, Trans-, Inter- und Queer-Sexuellen den Rücken stärken. In der vergangenen Woche trafen sie sich mit dem Bürgerrat Nauzet Gugliotta zum ersten Mal am runden Tisch. Dabei wurde in einer Schweigeminute Iratxe gedacht. Die Transsexuelle war Ende 2020 ermordet aufgefunden worden.

SV-AR

Zurück