Investitionen trotz Pandemie

Kanarische Inseln » von

Im kanarischen Parlament wies der amtierende Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, darauf hin, dass die Regierung trotz der Pandemie viel Geld in anstehende Bauprojekte investiert hat. Rund 104 Millionen Euro flossen im letzten Jahr in öffentliche Bauarbeiten auf verschiedenen Inseln. Im Jahr 2018 waren es im Vergleich dazu nur 63 Millionen Euro.

SV-AR

 

Zurück