Jakobsweg führt durch Telde

Gran Canaria Nord / Telde » von

Telde ist ganz offiziell eine Station auf dem Jakobsweg von Gran Canaria. Er verbindet den Jakobstempel in Tunte im Süden der Insel mit der Mutterkirche Templo  Matriz de Santiago de los Caballeros de Gáldar. Auf diesem Weg sollen der Legende nach im 15. Jahrhundert auch Seeleute gegangen sein. Von Maspalomas trugen sie das Bild des San Santiago in die Berge von Tirjana, um dort eine Kapelle zu errichten. Sie dankten damit dem Schutzpatron, dass sie einen schweren Sturm auf See überlebt hatten. Die Kapelle gibt es heute leider nicht mehr.

SV-AR

Zurück