Jetzt kommt der digitale Impfcode

Kanarische Inseln » von

Ab dem 1. Juli wird nun endlich europaweit der digitale Impfcode eingeführt. „Das ist kein Pass, kein Reisedokument und auch keine Grundvoraussetzung für eine Reise, sondern vielmehr ein Mechanismus, der das Reisen erleichtert“, erklärte Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez. Der Nachweis wird über einen QR-Code gespeichert, der digital gespeichert oder auf Papier ausgedruckt werden kann. Man erhält ihn nach einer überstandenen Corona-Erkrankung, einer komplett abgeschlossenen Impfung oder nach einem PCR-Test.

Ab dem 7. Juni können Amerikaner in Europa einreisen, wenn sie einen Impfnachweis haben. Europäer, die aus einem sicheren und damit grünen europäischen Land kommen, können ohne gesundheitliche Nachweise reisen. Wer aus einem Land kommt, das in die Stufen Orange, Rot  oder Braun eingeordnet wird, kann ab dem 7. Juni einreisen, wenn ein gültiger PCR-Test vorliegt oder eine komplette Impfung vorgenommen wurde.

SV-AR

Zurück