Junggesellenabschied aufgelöst

Gran Canaria / Las Palmas » von

Anwohner haben eine Feier auf der Dachterrasse eines Unternehmens im Stadtteil Sebadal angezeigt. Die Policia Local fand vor Ort neun Personen vor, die angaben, den Junggesellenabschied eines Kollegen zu feiern. Natürlich ohne Maske und Abstand. Außerdem sind derzeit auf Gran Canaria nur Treffen von vier Personen erlaubt. Gegen alle wurde ein Bußgeld verhängt.

SV-AR

Zurück