Kampagne für den Chip

Gran Canaria Nord / Telde » von

Die Stadt Telde hat sich einer Kampagne der Inselregierung angeschlossen, die dafür sorgen soll, dass Hunde und Katzen in der Stadt ordnungsgemäß gechipt werden. In Zusammenarbeit mit der Lokalpolizei, die Lesegeräte besitzt, sollen die Halter identifiziert werden, die ihre Tiere noch nicht gechipt haben. In diesem Fall haben sie einen Monat Zeit, das nachzuholen. Das Werbevideo zur Kampagne „Son Familia“ kann auch über die Webseite der Stadt, telde.es angesehen werden

SV-AR

Zurück