Kanaren haben die meisten Kurzarbeiter

Kanarische Inseln » von

Die Kanarischen Inseln sind die Provinzen in Spanien, in denen die meisten Menschen in Kurzarbeit sind. Am heftigsten betroffen ist die Provinz Gran Canaria, wo 8,6 Prozent der Beschäftigten in Kurzarbeit sind. Danach folgt die Provinz Teneriffa mit 7,2 Prozent. Die Balearen haben 5,4 Prozent. Immer noch sind viele Mitarbeiter aus der Gastronomie und Hotellerie, aus Reisebüros und von Reiseveranstaltern sowie aus der Flugbranche noch nicht wieder an den Arbeitsplatz zurückgekehrt.

SV-AR

Zurück