Kanarische Fahnenträgerin bei den Paralympics

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Für die junge Schwimmerin Michele Alonso, die Meerjungfrau Teneriffas wie sie auch genannt wird, ist am Dienstag ein großer Traum wahr geworden. Sie trug beim Einzug der Athleten der paralympischen Spiele in Tokio die spanische Fahne. Jetzt drücken alle Inselbewohner der Schwimmerin vom Club Midayu Tenerife die Daumen, dass sie es schafft, sich eine Medaille zu erschwimmen. Ihre Königsdisziplin ist 100 Meter Brust. Michelle schwimmt vom 27. bis 29. August um eine Medaille. Wir drücken unsere Daumen auch mit!

SV-AR

 

Zurück