Kein falsches Kraut im Naturschutzgebiet

El Hierro / Valverde » von

Am Donnerstag hat auf El Hierro die Säuberung des Naturschutzgebietes rund um die Ermita de la Peña begonnen. Auf diese Weise sollen weder Müll noch invasive Pflanzen die Chance haben sich auszubreiten. Die gesamte Insel ist zum Biosphärenreservat erklärt. Im Laufe des Jahres werden verschiedene Teile der Insel gepflegt. Eigens dafür wurden ein Team von 24 Personen zusammengestellt, das sich um die Erhaltung der Schönheit der Natur kümmert.

SV-AR

Zurück