Kein Flugverbot für Großbritannien

Kanarische Inseln » von

Während Flüge aus Brasilien und Südafrika in Spanien weiterhin verboten sind, werden die Beschränkungen gegenüber Großbritannien zum 30. März ab 18 Uhr aufgehoben. Theoretisch könnten damit britische Touristen einfliegen. Dumm ist nur, dass der britische Gesundheitsminister Matt Hancock dazwischen grätscht. Er verbietet den Briten ins Ausland zu reisen und droht mit Strafen von bis zu 6.000 Euro, beziehungsweise bis 5.000 Pfund.

SV-AR

Zurück