Keine Anträge mehr für das Weltkulturerbe

Teneriffa Nord / La Orotava » von

Spanien hat für die nächsten fünf Jahre alle Anträge an die UNESCO auf Anerkennung einer Stadt oder Landschaft als Weltkulturerbe gestoppt. Nur das bereits fortgeschrittene Projekt der Paisaje Olivar in Andalusien wird im Februar 2022 noch eingereicht. La Orotava auf Teneriffa hat das Nachsehen. Der Wunsch, diesen Titel zu beantragen, muss warten bis 2027.

SV-AR

Zurück