Keine Ausgangssperre für Teneriffa

Kanarische Inseln » von

Eine nächtliche Ausgangssperre, wie sie sich der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres wünscht, wird es voraussichtlich nicht geben. Laut dem Dozenten für Verfassungsschutz an der Universität von La Laguna, Gerardo Pérez, ist eine solche Einschränkung der bürgerlichen Grundrechte nur in einem Alarmzustand möglich. Dazu müsste Torres beim spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez einen entsprechenden Antrag stellen. Dieser hat aber schon im Vorfeld geäußert, dass er keinen Ausnahmezustand mehr verhängen wird.

SV-AR

Zurück