Keine Erholung der Inseln ohne Urlauber

Kanarische Inseln » von

„Wir können unseren Tourismus nicht ankurbeln, wenn der Motor kaputt ist“, erklärte die kanarische Tourismusministerin Yaiza Castilla. Gemeint hat sie damit die explodierenden Infektionszahlen in Großbritannien. Der britische Ministerpräsident Boris Johnson gab vor dem Wochenende bekannt, dass die Mutation nicht nur viel ansteckender ist, sondern auch um 30 Prozent tödlicher. Aus Großbritannien kommen aber die meisten Urlauber, die die Kanarischen Inseln besuchen. Ohne die Briten und die Deutschen gibt es keinen Startschuss für den Tourismus.
SV-AR

Zurück