Keine Lockerungen

Kanarische Inseln » von

Angesichts der Zahlen nimmt die kanarische Regierung keine Lockerungen vor. Nur wenn  die Zahlen durch weniger Kontakte sinken, kann die Warnstufe geändert werden. Davon sind die beiden Hauptinseln derzeit weit entfernt. Sie bleiben auf Stufe Drei und damit gelten automatisch alle Beschränkungen, allerdings nicht mehr die verschärfte Version wie an Ostern. Die Bevölkerung wird aufgerufen, sich zurückzuhalten. Gerade private Feiern und Treffen seien immer noch die Hauptansteckungsquelle.

SV-AR

Zurück