Kindesmissbrauch in Adeje

Teneriffa / Adeje » von

In Santa Cruz wird derzeit ein Prozess gegen einen Thailänder geführt, der von März bis Juli 2019 in einem Restaurant in Adeje einen Jungen missbraucht haben soll. Der Verdächtige arbeitete dort als Koch. Er hat den Jungen mehrfach intim berührt. Die Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre und vier Monate Haft, ein Annäherungsverbot im Umkreis von 500 Metern, ein Berufsverbot in Verbindung mit Minderjährigen unter 16 Jahren und ein Schmerzensgeld für das Opfer in Höhe von 6.000 Euro.

SV-AR

Zurück