Kokain-Fang im Hafen

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Drogenfahnder der Guardia Civil und Zollbeamte haben in einem Boot im Hafen von Santa Cruz 78 Kilogramm Kokain sichergestellt. Das Boot der Reederei Grimaldi ist am 11. April in Santa Cruz eingelaufen. Es kam aus Brasilien und hatte als Ziel Antwerpen in Belgien angegeben. Bei einer Überprüfung der Fracht wurden im Bereich der Kettenschlepper verdächtige rechteckige Pakete sichergestellt. Wie sich zeigte, handelte es sich um Kokain. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern noch an.

SV-AR

Zurück