Kokain-Segelboot in kanarischen Gewässern

Lanzarote Nord / Arrecife » von

Die Policia Nacional hat in Zusammenarbeit mit den französischen und britischen Behörden in kanarischen Gewässern ein Segelboot abgefangen. An Bord wurden in einer doppelten Wand über eine Tonne Kokain sichergestellt und drei Personen Besatzung festgenommen. Der Fall wurde vom Gericht auf Lanzarote koordiniert. Wenige Tage später wurden weitere fünf Personen in Málaga verhaftet. Es wurden umfangreiches Beweismaterial und 65.000 Euro sichergestellt sowie Konten und Immobilien blockiert. Die Organisation lieferte Drogen aus Südamerika nach Europa.

SV-AR

Zurück