Kollaps am Impfzentrum

Teneriffa / La Laguna » von

Wegen der hohen Ansteckungszahlen musste das Impfpersonal am Hospital del Sur auf Teneriffa zurückbeordert werden. Die Menschen, die dort ihre Zweitimpfung bekommen sollten, wurden alternativ in den Pabellon Santiago Martín in La Laguna bestellt. Da viele keine Möglichkeit hatten dorthin zu kommen, standen sie lieber am Magma-Kongresszentrum an der Playa Las Americas an. Dort bildeten sich am Samstag dann lange Schlangen. Fast drei Stunden Wartezeit bei 30 Grad. Das war eine echte Tortur.

SV-AR

Zurück