Kooperationsmangel bei Teneriffas Jugend

Teneriffa / Santa Cruz » von

Inselpräsident Pedro Martín hält die mangelnde Kooperation der Jugend auf Teneriffa für einen wichtigen Faktor, der es so schwierig macht, die Pandemie einzudämmen. Während auf Gran Canaria rund 61 Prozent mit den Nachverfolgern der engen Kontakte kooperieren, sind es auf Teneriffa nur 36 Prozent. Die Jugendlichen wollen ihre Freunde nicht verpfeifen oder verhindern, dass sie mitten im Sommer 14 Tage in Quarantäne müssen.

SV-AR

Zurück