Kreuze überleben die Pandemie

Teneriffa Nord / San Juan de la Rambla » von Insel Magazin

Die alte Tradition, zum 3. Mai die Kreuze im Gemeindegebiet zu schmücken, hat die Pandemie überdauert. In San Juan de la Rambla wird es auch den traditionellen Wettbewerb geben, wer das schönste Kreuz geschmückt hat. Allerdings geht die Jury nicht wie sonst von Haus zu Haus. Wer mitmachen möchte, muss ein Foto per E-Mail schicken. An cultura@aytosanjuandelarambla.es oder prensa@aytosanjuandelarambla.es

SV-AR

Zurück