Kursiert die britische Variante auf Lanzarote?

Kanarische Inseln » von

Das Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria untersucht derzeit 100 Coronaproben darauf, ob die britische Mutation auf den Kanarischen Inseln angekommen ist. Das wäre eine mögliche Erklärung dafür, dass die Zahlen auf Lanzarote so sprunghaft gestiegen sind. Besondere Aufmerksamkeit liegt dabei auf 20 Proben, die unter dem starken Verdacht stehen, die britische Variante zu sein.

SV-AR

Zurück