La Palma Aktuell RE-16.00 24.September 2021

La Palma / Los Llanos de Aridane » von

 

Im Laufe des Freitags werden sich die Gase, die sich durch den Vulkanausbruch über La Palma versammelt haben, in einer Höhe von rund 1.500 ausbreiten. Die Gaswolke besteht vor allem aus Schwefeldioxid. Sie kann im Laufe des Freitags La Gomera, El Hierro und den Süden Teneriffas erreichen. Eine Gesundheitsgefahr besteht nicht. Die Luftqualität hat sich auch auf La Palma durch den Ausbruch nicht verschlechtert

Binter sagt wegen der Aschewolke ab Freitag alle Nachtflüge nach La Palma ab.

Aus Sicherheitsgründen musste die Geschäftsleitung diese Entscheidung treffen und bittet alle betroffenen Passagiere um Verständnis.


Die Flüge am Tag folgen dem normalen Flugplan.

 

SV-AR

Zurück