Limitierter Zugang zum Teide

Teneriffa / La Orotava » von

Ab Freitag und dann 15 Tage lang, wird nach einer Lösung gesucht, wie die Zufahrten zum Teide limitiert werden können. Im Jahr 2019 haben 4,4 Millionen Urlauber den Nationalpark besucht, fast 3.000 Autos täglich. Das sind eindeutig zu viele. Im Raum steht, dass die Zahl der PKWs begrenzt wird. Wenn alle Parkplätze belegt sind, sollten nachfolgende Besucher nur noch mit Bussen in den Nationalpark fahren dürfen. Busstationen wären in El Portillo, an der Huerta Grande in Vilaflor und an der alten Bodega in Chio möglich.

SV-AR

Zurück