Lockerung im Kreissaal

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Eine gute Nachricht für Schwangere: Das kanarische Gesundheitsamt will wieder eine Begleitperson zur Geburt eines Kindes zulassen. Coronabedingt ist dies im Moment nur in der Schlussphase der Geburt möglich. Das heißt, viele Gebärende verbringen in der Wehenphase Stunden, manchmal Tage allein im Krankenhaus und erst wenn die Schlussphase beginnt, darf der Vater oder eine andere Begleitperson dazukommen. Das soll nun überdacht und voraussichtlich verändert werden.

SV-AR

Zurück