Lösung für ein Abwasserproblem

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von Insel Magazin

Die Inselregierung von Teneriffa und die Stadt Santa Cruz wollen ein Problem in Angriff nehmen, das immer dann auftritt, wenn es heftig regnet und die Kanalisation die Wassermenge nicht mehr aufnehmen kann. Dann fließt das Wasser ungeklärt in der Nähe der Raffinerie ins Wasser. In Zukunft soll es kanalisiert und in ein Abwasserrohr geleitet werden, das weiter draußen ins Meer mündet. Die Maßnahme wird rund eine Million Euro kosten.

SV-AR

Zurück

Nach oben