Migranten am Montagmorgen

Lanzarote Nord / Arrecife » von

Insgesamt 106 Migranten erreichten mit  drei Booten die Inseln Lanzarote und La Graciosa. In der Nacht zum Montag gegen 3.30 Uhr kam ein Boot mit 37 Menschen an Bord an der Playa los Caletones in  Haría an. Etwa vier Stunden später folgte ein Weiteres und erreichte Caletón Blanco, ebenfalls in Haria. An Bord waren ein Erwachsener und 34 Minderjährige. Gegen 8.15 Uhr erreichte ein Boot mit 34 Migranten die Insel La Graciosa. Alle waren gesund und brauchten keine ärztliche Hilfe. Am Montagabend rückte die Seenotrettung noch einmal aus, um rund zwei Dutzend Menschen zu retten, die von einem Frachtschiff über 220 Kilometer südlich von Gran Canaria in einem manövrierunfähigen Boot saßen.

SV-AR

Zurück