Migranten erreichen Fuerteventura

Fuerteventura / Antigua » von

Am Samstag hat ein Flüchtlingsboot mit neun Nordafrikanern aus eigener Kraft den Hafen von Caleta de Fuste erreicht. Die Männer waren in einem guten Gesundheitszustand. Es war das dritte Boot, das in der vergangenen Woche Fuerteventura erreicht hat. In der Nacht zum Sonntag hat das Rettungsschiff „Al Nair“ zudem 33 Migranten aus dem Maghreb östlich von Lanzarote gerettet.

SV-AR

Zurück