Migranten haben draußen geschlafen

Teneriffa / La Laguna » von

Zum Zeichen des Protestes haben am Montag und Dienstag rund 50 Migranten vor dem Auffanglager Las Raíces geschlafen. Sie protestieren damit gegen die schlechten Bedingungen und dafür, dass sie an der Weiterreise gehindert werden. Sie bitten die Bevölkerung um Wasser und Essen. Das kann ja nun wirklich nicht die Lösung sein. Freiwillige Helfer brachten Decken, Jacken und Lebensmittel.

SV-AR

Zurück