Militärbrücke ist in Betrieb

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Seit Freitag ist die provisorische vom Militär errichtete Brücke in Betrieb. Endlich können die Anwohner über den Stadtteil San Andrés wieder direkt ins Anaga-Gebirge und die dortigen Weiler fahren. Bürgermeister  José Manuel Bermúdez verteidigt die schnelle Schließung der Brücke. „Es stimmt, dass wir nicht viel Zeit hatten, den Menschen von Taganana und Almáciga die Lage zu erklären. Aber die Schließung der Brücke war aus Sicherheitsgründen absolut notwendig“, erklärte er. Die Brückenbögen müssen nun dringend restauriert werden.

SV-AR

Zurück