Milliardenhilfe für die Kanaren

Kanarische Inseln » von

Die meisten Direkthilfen für Unternehmen wird es für die Kanarischen Inseln geben. Insgesamt 1,14 Milliarden Euro fließen an die besonders gebeutelte Provinz. Danach folgen Direkthilfen für Andalusien, Katalonien. Allein diese drei Provinzen erhalten 46 Prozent aus dem Fond, der für Direkthilfen vorgesehen ist. Und trotzdem steht es in den Sternen, ob das reichen wird, um die Unternehmen zu retten.

SV-AR

Zurück