Minderjährige wäre fast ertrunken

Fuerteventura / Pajara-Fuerteventura-Süd » von

Eine erst 14-Jährige wurde am Sonntagnachmittag an der Playa de la Gaviota bei Pájara aus dem Atlantik gerettet. Sie hatte bereits viel Wasser geschluckt und wäre fast ertrunken. Die Rettungskräfte flogen sie im kritischen Zustand per Hubschrauber ins Mutter-Kind-Krankenhaus nach Las Palmas aus.

SV-AR

Zurück