Mit Helm zur Schule

Teneriffa Süd / Granadilla de Abona » von

Die Eltern in Granadilla schicken ihre Kinder derzeit nur mit Fahrradhelm in die Schule CEIP Montaña Pelada. Nicht etwa weil sie einen Fahrradkurs machen, sondern als Schutzmaßnahme, weil die Fassade bröckelt. Die Schule wird täglich von 77 Schülern*innen, 32 Lehrern, sechs Praktikanten und Küchenpersonal, Betreuer für die Frühbetreuung und dem Hausmeister besucht. Über der Eingangstür bröckelt es schon seit 2010. Eltern und Pädagogen halten die Sicherheit der Kinder für gefährdet.

SV-AR

Zurück