Mit Vollgas über die Schnellstraße

Fuerteventura / Puerto del Rosario » von

Eine 33-jährige Autofahrerin wurde von der Verkehrspolizei auf der Schnellstraße FV-1 zwischen Corralejo und Puerto del Rosario gestoppt. Mit 171 Stundenkilometern raste sie über die Insel. Eigentlich sind nur 100 erlaubt. Das ist ein schwerer Verstoß, der mit sechs Punkten und 600 Euro bestraft wird. Dazu kommt noch, dass der Drogentest positiv auf Kokain und THC anschlug. Dafür muss sie sich vor dem Strafgericht verantworten.

SV-AR

Zurück