Moderne Proton-Therapie für die Kanaren

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Die Stiftung Amancio Ortega hat dem spanischen Gesundheitsamt 280 Millionen Euro gespendet. Mit dem Geld sollen zehn Proton-Therapie-Geräte gekauft werden. Sie sind ein wichtiger Therapie-Baustein im Kampf gegen den Krebs. Auch die Kanaren erhalten ein Gerät.

SV-AR

Zurück