Nachbarschaftsterror in La Victoria

Teneriffa / La Victoria » von

Seit rund 20 Jahren erleben die Anwohner des Gebäudes Viña Vieja einen wahren Albtraum. Insgesamt gibt es in dem Block 20 Wohnungen. Doch eine Bewohnerin terrorisiert alle anderen, vor allem nachts. Sie konsumiert vermutlich Drogen, schreit, wirft mit Gegenständen, hämmert an die Wand, dreht Musik auf und raubt allen anderen den Schlaf. Anzeigen und Vermittlungsversuche über Polizei, Gerichte oder Bürgermeisteramt liefen ins Leere. Das sei eine private Sache und die Wohnung sei das Eigentum der Frau. Viele Anwohner sind am Ende. Sie schlafen am Wochenende woanders, um mal ausschlafen zu können oder haben sogar Angst vor der Frau und ihrem Freund. Sie leiden unter Panikattacken, Migräne und Schlafstörungen. Eine tobt sich aus und alle anderen leiden – kann das richtig sein?

SV-AR

Zurück